Aktuelles

Stellenausschreibung

Die Ortsgemeinde Ralingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
für die gemeindeeigene Kindertagestätte

pädagogische Fachkräfte (m/w/d)
in Teilzeit und Vollzeit

sowie eine

pädagogische Fachkraft zur Vermittlung der französischen Sprache (m/w/d)
[Teilzeit – 19,5 Wochenstunden]

Wir erwarten eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im pädagogischen Bereich, bevorzugt als staatlich anerkannte/r Erzieher/in. Die Eingruppierung erfolgt nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 15.07.2022 per E-Mail in einer zusammenhängenden PDF-Datei an kita-ralingen@online.de

oder schriftlich an die folgende Adresse:

Kindertagesstätte Ralingen
Herrn Kita-Leiter Christoph Cierniak
Petrusstraße
54310 Ralingen

Für weitere Auskünfte zur Einrichtung und evtl. Fragen steht Ihnen die Kita-Leitung (Tel. 06585/822) gerne zur Verfügung.

Neue Broschüre mit Informationen zu Hochwasser
Die Broschüre bietet Informationen und Handlungsempfehlungen bei Hochwasser. Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehrund die Ortsgemeinde Ralingen haben diese Informationen zusammengetragen, zur Broschüre.

Malteser bieten Beratung für Betroffene der Flutkatastrophe

Betroffene können sich über die Möglichkeiten der finanziellen Hilfen und Unterstützungen informieren und die entsprechenden Anträge stellen. Zu den aktuellen Antragsmöglichkeiten gehören neben der Soforthilfe auch die finanzielle Unterstützung bei Existenzbedrohung, wenn Wohnräume durch die Flutkatastrophe betroffen waren. Zudem besteht die Möglichkeit im Rahmen der wirtschaftlichen Bedürftigkeit zu unterstützen, selbst wenn nur der Hausrat betroffen war.

Zur weiteren Beratung werden dann Termine vor Ort vereinbart. Mehr Informationen und Terminvereinbarung bei Projektleiterin Sonja Nilles (0651/1464-841) und Projektkoordinator Ulrich Mathey (0651/1464-813) oder per Mail: fluthilfe.trier@malteser.org .

Seniorennachmittag in Olk
Jeden 1.Freitag im Monat im Gemeindehaus. Das erste Treffen findet am Freitag, 04.April ab 14 Uhr bei Kaffee, Kuchen und guten Gesprächen statt.